UKW031 Brexit: Mogg Conga

Das Vereinigte Königreich nach dem Austritt und das drohende Scheitern der Verhandlungen

Das Vereinigte Königreich kommt nicht zur Ruhe. Nach dem Austritt aus der EU traf die Coronakrise das Land selbstverschuldet härter als andere europäische Staaten und auch die aus den USA herüberschwappende Auseinandersetzungen im Rahmen der Black Lives Matter Bewegung wirkt sich in der britischen Bevölkerung aus. Die britische Regierung von Boris Johnson agiert dabei zunehmend erratisch, unentschlossen und ziellos und scheint das Land schutzlos in einen No-Deal-Brexit laufen, da es keine Bereitschaft gibt die am Ende des Jahres auslaufende Übergangsfrist mit der EU zu verlängern. Wie es dann weitergehen soll ist mehr als unklar. Ich spreche erneut mit Jon Worth über diese Entwicklungen und wir diskutieren, welche Folgen das für UK und die Europäische Union haben kann.

On Air
avatar Tim Pritlove Bitcoin Icon Generic Wishlist Icon Paypal.me Icon
avatar Jon Worth
Shownotes:

4 Gedanken zu „UKW031 Brexit: Mogg Conga

  1. Och wie schön, nach so langer Zeit diese drollige Stimme wieder zu hören. Ich stelle mir immer so einen Teefax aus den Asterix-Comics vor: mit Hörnerhelm. zwiebeligem Bart und typisch großer Albert-Uderzo-Nase. Er sitzt dann so als Trickfilmfigur, viel zu klein natürlich aber mit dem Finger bedeutungsvoll in der Luft herumwedelnd, Tim am Tisch gegenüber, trägt diese übergroßen Kopfhörer und nippt zwischendurch aus seiner Tasse Tee. Das ist eine barocke dünnwandige Tasse mit drei Füsschen, schnörkeligem Hänkel, Rosenbemahlung und passender Untertasse. Inhaltlich kann ich das Thema Brexit nicht mehr ertragen – so flüchte ich mich in Fantasien.
    “Asterix bei den Briten – Lasst uns schütteln die Hände”: https://www.youtube.com/watch?v=5y8EH1pnHRI

  2. Ein lesenswerter Artikel zu Katastrophenkapitalismus:

    „Disaster capitalism: how to make money out of misery
    This article is more than 13 years old
    Naomi Klein“

    https://www.theguardian.com/commentisfree/2006/aug/30/comment.hurricanekatrina

    Das macht schon richtig angst. Das Verhalten der Johnsons und Trumps dieser Welt läst fast keine andere Logik zu. Das sind skrupellose psychopathische Monster. Wir hier im behüteten Deutschland können uns nicht vorstellen, was diese Typen in der Welt anstellen. Das ist Menschenverachtung im Quadrat.

  3. Achtung: Lobhudelvanille.
    Heho. Hab das hier jetzt erst mit dieser Ausgabe entdeckt. Wirklich interessant und hörenswert; sehr gute deutschsprachige Covfefe zum Thema.
    Höre mich gerade durchs Backlog; mit der UKW002 als Einstieg dafür ein Bild und Gefühl für die Situation zu kriegen, ist das ‘ne wirklich exzellente Reihe. Ein stilistisches Itüppelchen, also zusätzlich zu den informierten und detaillierten Erklärungen von Jon, ist sein britischer Accent 😉 Würde sagen podcastpreiswürdig! Und natürlich: Gerne weitermachen! Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.