UKW011 Corona: Die Informationssammlung des CERT

Das CERT des Chaos Computer Club engagiert sich in einer koordinierten Publikation von Informationen rund um die Corona-Krise

Das CERT ist eine offene Community von Ärzten, Rettern, Pflegekräften, Feuerwehrkräften und vielen anderen, die sich in den letzten 20 Jahren aus dem Umfeld des Chaos Computer Clubs herausgebildet hat und unter anderem die Großveranstaltungen des CCC auf allen Ebenen mit Rettungskräften unterstützt. In der Corona-Krise war das CERT früh dabei, Informationen rund um die Verbreitung des SARS-Cov-2 Virus zusammenzutragen und teilt seit ein paar Tagen diese Informationen mit der Öffentlichkeit in einer Sammlung auf github unterstützt durch ein täglich aktualisiertes Bulletin, das auf Änderungen und Ergänzungen hinweist und einen Überblick über neue medizinische, technische, rechtliche oder auch gesellschaftliche Entwicklungen rund um die Krise gibt.

On Air
avatar Tim Pritlove Bitcoin Icon Generic Wishlist Icon Paypal.me Icon
avatar Sophie Bertsch
Shownotes:

7 Gedanken zu „UKW011 Corona: Die Informationssammlung des CERT

  1. Ok also, im Umfeld von CCC, Veranstaltungen wie Kongress etc. entsteht das CERT – super & wieder mal sehr geil. Jetzt ham wir ne Corona Krise auch klar.
    Aber was ist den alles in unserem ach so teuren Gesundheitswesen schief gelaufen,
    1) dass dort offensichtlich ein Infoportal eine Infosammlung entsteht die sonst keiner der hauptamtlichen Player wie Regierung, RKI, Gesundheitsministerium oder Gesundheitsämter etc.etc. zustandebringt !

    2) dass ein Hersteller wie Dräger eine Anleitung für „Notfall-mach-aus-Anästhesiegerät-ein-Atemgerät“ (nur?) übers CERT veröffentlicht. Das zeigt ja selbst wenn Dräger das auch anderweitig rausgibt, das man zumindest kein großes Vertrauen in die offiziellen Kommunikationswege hat oder ?

    Chapeau für Eure Arbeit, unglaublich was im Umfeld des CCC alles entsteht und vielen Dank für eure Arbeit !!! Aber echt ne Klatsche und ein Mega Armutszeugnis für unsere Regierung und unser Gesundheitswesen…

    • 1) Das Gesundheitswesen ist groß mit vielen unterschiedlichen Playern und am Ende muss noch jedes Krankenhaus selbst entscheiden wie es das in seine internen Abläufe integriert. Ich weiß nicht was so ein einzelnes Informationsportal da konkret helfen soll. Sehe da eher die Neugierde befriedigt. Gibt vermutlich im Gesundheitswesen viele Verteiler etc. und vielleicht funktioniert das ja sogar gut? Wer weiß, aber die Kritik finde ich wenig zielführend.

      2) Wie kommst du darauf, dass nur das CERT bescheid weiß?

      Ingesamt schwingt da schon fast die leider weit verbreitete Nerd-Überheblichkeit mit … meine Bubble ist gut, alles andere ist fail. Das Gesundheitswesen kann man sicher verbessern und auch legitime Kritik üben, aber dann sollte man das vielleicht auf mehr als nur deiner Faktenlage machen …

  2. Sehr interessant die Links!

    Eine Sache ist mir noch aufgefallen: im Podcast heißt es das die Krankheit Covid-19 heißt – doch im Bulletin steht “…Updates rund um das Covid-19 Virus…” – dort sollte dies eventuell korrekt benannt sein, also als SARS-CoV-2 bezeichnet werden. Vielleicht bin ich kleinlich – sorry.

    Tolle Arbeit – dicken Dank ans CERT!

    @Tim, Text ist auch vollständig – Top – kann verblogt werden. 😉

Schreibe einen Kommentar zu truegrueni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.